Sommerferien & Wohngemüse

Der Kurztrip nach Bayern war wettermäßig keine Erfüllung. Das Essen jenseits des Weißwurstäquators dafür umso besser: Hax`n und Pressack sind meine Favoriten gewesen. Außerdem schenkte mein Mann mir Ferien in den Ferien, schnappte die Kinder und ließ mich ungestört mit meiner lieben DaWanda Kollegin Stefanie plaudern.

Ich machte mich also auf den Weg ins „GoHo“ ( für alle Nicht-Eingeweihten: ein Nürnberger Stadtteil, der eigentlich Gostenhof heißt ).  Im Atelier „ballsaal“ gab es herrrlichen Espresso und viel zu sehen. Wir hatten einen schönen Nachmittag und Stefanies Kollegin Gudrun hab ich auch gleich noch kennengelernt. Ich mag es ja bunt und von den beiden kann ich noch lernen 😉 Wie auf dem Foto zu sehen, war  ich leider hoffnungslos underdresst, aber ich hatte ja auch Urlaub…Stefanie & ich 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s