Creadienstag / creative tuesday

Einen schönen creadienstag allerseits! Heute habe ich eine Anleitung für euch. In dieser Arbeit finden seelenlose Drahtbügel und das geliebte Häkelgarn aus Jersey (hooked zpagetti) zueinander und beginnen eine wunderbare Freundschaft 😉 Also ran an die Nadel und los gehts!

Du brauchst

-1 Kleiderbügel aus Draht                                                                                                   -Jersey-Häkelgarn mit passender Häkelnadel                                                                   -eine Schere

das brauchst du

So geht’s

Gestartet wird mit Luftmaschen. Du häkelst so viele Luftmaschen wie der Bügel an Umfang hat. Bei meinem Drahtbügel waren das 130. Einfach erstmal loshäklen und immer wieder mit dem Umfang vergleichen. Wenn die Länge ausreichend ist ziehst du die letzte Luftmasche oben über den Haken.

Schritt 1 und 2

Mit festen Maschen wird dann der unschöne Draht versteckt. Achte beim Häkeln darauf, dass du wirklich immer um den Bügel herum häkelst. Also den Faden für den ersten Teil der festen Masche immer unter dem Draht durchführen und beim Fertigstellen der Masche über dem Draht arbeiten.

Detail 1Detail 2

Detail 3

Immer fleißig weiter, bis der ganze Bügel verschwunden ist. An den Kurven kannst du dir die Arbeit erleichtern, wenn du deine bereits gehäkelten Maschen etwas ziehst, dann kommst du besser um die Ecke.

Foto 4

Der Haken wird genauso bearbeitet. Ganz am Ende einfach noch den Faden durch die letzte Masche ziehen und mit einem Knoten sichern. Schon fertig!

Fertig!

Noch mehr creadienstag gibts wie immer hier!

Advertisements

3 Gedanken zu “Creadienstag / creative tuesday

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s