7 Erntewagen Sonntag

Erntefest war mir aus meiner alten Heimat in Südniedersachsen eigentlich kein Begriff. Vor einigen Wochen begannen Nachbarn, Sportvereine und Bekannte mit Vorbereitungen und Planungen. Gestern fand ich bei sechs Stunden Arbeit heraus, wie viel Arbeit es ist, einen Trecker und Anhänger mit Mais, Apfelketten, Kamille, Kirschlorbeer, Rüben undundund für einen Umzug zu schmücken. Nun gut, dachte ich, mal sehen, wie das hier so wird. Die Vorbereitungen waren unglaublich aufwändig. Ich habe selten gesehen, dass Leute mit so vielen Ideen und Enthusiasmus an einem Fest gearbeitet haben. Also von meinem Vater und seinen damaligen Kirmesburschen in Hermannshagen mal abgesehen 😉 Mit einer Menge Muskelkraft, Material und Schweiß wurde unglaubliches geleistet. Ich hätte nicht gedacht, dass einfach mal so acht Reihen Mais vom Feld geholt werden, um den Wagen damit zu schmücken. Oder dass man Zuckerrüben mit der Bohrmaschine durchbohrt, damit sie angebunden werden können. Die Stimmung im Getümmel war heute UNGLAUBLICH!! Insgesamt haben 17 Wagen am Umzug teilgenommen und einer war schöner als der andere. Danach gab es auf der Bühne vor dem Heimathaus noch ein buntes Programm mit Prämierung der besten drei Wagen. Sieben Bilder von fantastischen Wagen habe ich hier:

Erntefest 2013 Erntefest 2013 Erntefest 2013 Erntefest 2013 Erntefest 2013 Erntefest 2013 Erntefest 2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s