Michigan 4: Müsli / Homemade granola

Heute habe ich das Müslirezept eines sehr guten Freundes für Euch. Ich gebs ja zu, Amerika ist nicht gerade für seine Müslis bekannt aber dieses hier ist wirklich wunderbar!

Today I have the granola receipe from a very good friend for you. I have to admit, the States are not so famous for their granolas but this is terrific, you have to try it!

2/3 Cups Erdnussbutter / peanutbutter                                                                                                      
1/3 Cup Honig / honey
1/3 Cup brauner Zucker / brown sugar
etwas Vanillinzucker / vanilla
Zimt / cinnamon—————-mit etwas Wasser zu einer Paste verrühren / mix with some water till it runs into a paste

3 cups Haferflocken / oats
1 Cup Mandeln / almonds
1 Cup Haselnüsse / hazelnuts
1 Cup getrocknete Kirschen / dried cherries———–mit der Paste von oben vermischen/ mix with the paste

und das ganze auf einem Backblech verstreichen und bei 200° backen, dabei etwa alle 20 Minuten wenden. So lange backen, bis das ganze eine hübsche golden-braune Farbe bekommt. Dann auskühlen lassen und in luftdichte Dosen verpacken. Mir schmeckt es am besten mit Orangesaft 🙂

…and put it on baking sheet. Bake at 200°Celcius and turn every 20 minutes. Bake until it gets a nice golden color, cool and store in airtight containers. I like best with orange juice 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s