Paris No. 2

Nach meiner erfolgreichen Mutprobe auf dem Eiffelturm wollten wir ja noch weiter durch die Stadt, Metro fahren kam dieses Mal nicht in Frage, weil wir am liebsten ALLES in Paris (wieder) gesehen hätten. Mein persönlicher Lieblingsreiseleiter liebäugelte mit einem von diesen Touristenmobilen

After I tested my own courage going up the Eiffeltower we needed to see more of Paris. Taking the subway was not an option since we wanted to see (again) lots of Paris. My favourite tourguide looked over to one of theese touristy-vehicles

Touri

und ehe ich mich versah, saß ich auch schon darin und bretterte durch Paris 🙂 Es handelte sich um ein Elektromobil das glücklicherweise sogar Sicherheitsgurte hatte. Während der Fahrt konnte ich sogar durch die Windschutzscheibe blicken.

and before I could think twice we were in it racing through Paris 🙂 This is an electric car luckily equipped with seatblets. While we were going I could even look through the windshield.

Windschutzscheibe

 

Noch ein Blick zurück, als wir zwischen den Autos durchhuschen. Der Verkehr in Paris ist übrigens längst nicht so schlimm, wie Reiseführer einstimmig behaupten (und ich ihn in Erinnerung hatte).

Another look over my shoulder while we were scurrying between the cars. By the way, the traffic in Paris is not as bad as guide books are trying to tell you…

quer durch die Stadt

 Das Ziel der Fahrt war ein leckeres Gemüsesandwich und ein T-Shirt.

My goal for this ride was a veggie sandwich and a t-Shirt.

veggie Sandwich

Nächstes Mal dann mehr Sehenswürdigkeiten!

More sightseeing next time!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s