Wimpelkette aus Papierstohhalmen

Mini WimpelketteHabt ihr schon mal diese dekorativen Strohhalme aus festem Papier ausprobiert? Ich finde sie sehr hübsch, aber irgendwie unangenehm daraus zu trinken. Also habe ich sie einfach zum Basteln benutzt. Als vor einiger Zeit der Himmel so grau und die Gewitter so laut waren, habe ich eine Mini-Wimpelkette fürs Küchenfester daraus gemacht. Dafür braucht ihrMaterialPapierstrohhalme, Lineal, Band zum Aufhängen, Schere und Cutter. Strohhalm teilenÜberlegt euch zuerst wie euer „perfektes“ Dreieck aussehen soll. Meine Strohhalme sind gut 19cm lang und ich habe 5cm abgeschnitten als obere Dreieckseite. Dann einfach den Rest in der Mitte teilen. Mit dem Auffädeln habe ich ein bisschen probiert, bis ich eine gute Idee hatte. Zum Schluß habe ich es folgendermaßen gemacht: Mit dem Band am Fenster überlegt, wie lang die Wimpelkette sein soll, bzw wie sehr „durchhängend“ ich sie mir vorstelle. Dann habe ich alle oberen Seiten meiner Dreiecke der Reihe nach aufgefädelt.Obere Seiten auffädeln(Notiz an mich: beim nächsten Blogbeitrag zwischenzeitlich den Rand vom Wasserglas vom Tisch abwischen!!!) Danach habe ich ein weiteres Band abgeschnitten, und vor dem gelben Teil angeknotet. Den Knoten habe ich in den Strohhalm gezogen. Dann die passenden beiden Dreieckseiten aufgefädelt.auffädelnAn der oberen rechten Ecke seht ihr hier, wie ich den Faden um den anderen Faden gewickelt habe. Nach dieser kleinen Schlaufe geht es dann mit der nächsten Farbe weiter. Wenn auf diese Art alle zugeschnittenen Teile verarbeitet sind, kommt am anderen Ende wieder ein Knoten, der im Strohhalm versteck wird.anderes EndeJetzt nur noch aufhängen! Mal sehen, welche andere Ideen es an diesem creadienstag noch gibt 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Wimpelkette aus Papierstohhalmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s