KreativZeit, die Zweite

Im zweiten Teil meiner Beitragsreihe zur KreativZeit berichte ich euch vom „Hopfen, Beeren, Blüten“-Workshop mit Iris Tellermann vom Blickfang in Verden. stand Meine Talente im Bereich Floristik oder einfach nur Blumen am Leben zu erhalten sind seeeehr eingeschränkt. Entsprechend gespannt war ich auf die Veranstaltung. Mit einem vorgefertigten Hopfenkranz und dem passenden Fachwissen ist es tatsächlich nicht schwer, einen Türkranz herzustellen.material Ein Geheimnis liegt hier ganz offensichtlich in der Verwendung von Draht. Draht um die Stiele wickeln, Draht in den Kranz stecken und fertig. Na, nicht ganz… und so schnell wie Iris wickelt, kann ich kaum gucken! wickelnDie Auswahl der Deko-Elemente also Heide, Hortensie und Beeren nimmt schon einige Zeit in Anspruch. Wie viele Teile, wo angeordnet ergeben welchen Effekt? Da ist Ausprobieren oder viel Erfahrung gefragt. bei-der-arbeitMir hat dieser Workshop auf jeden Fall neue Impulse gegeben und bestimmt versuche ich mich jetzt öfter mal an Dekorationen aus Pflanzen! Der neue Kranz ziert jedenfalls bereits seit Samstag meine Haustür. turkranzIm nächsten Beitrag zeige ich euch dann, wie aus meinen Sammeltassen eine Etagere wurde…

Advertisements

5 Gedanken zu “KreativZeit, die Zweite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s