Werbung* Meine Backbox Sommer 2018 „Meerjungfrau“

Heute stelle ich dir „Meine Backbox“ mit der Juli-Ausgabe vor, die unter dem Motto „Meerjungfrau“ steht. Diese beiden Shakes habe ich ( unter anderem ) damit gezaubert.

Die Backbox ist ein Überraschungspaket mit unterschiedlichen Backzutaten und „Werkzeugen“ im weitesten Sinne. Mir gefällt daran, dass in dieser Boxen immer Produkte enthalten sind, die ich üblicherweise nicht gekauft hätte. In diesem Fall ist das die Mermaid-Latte, definitiv der verrückteste Artikel im Paket. Die Silikonform für die Flosse hätte ich schon cool gefunden, aber niemals gekauft, weil ich befürchtet hätte, dass ich damit nicht klar komme. Bei diesen beiden Sachen ist es jetzt so, dass ich sie auf jeden Fall ausprobiere, schließlich hab ich sie in den Händen, das ist doch ein Ansporn!

Auf der Webseite siehst du bereits vorab, unter welchem Motto die nächste Box stehen wird. Bereits jetzt ist klar, dass die nächste Box das Thema „Oktoberfest“ haben wird. Zeitgleich zum Versand des Paketes kommt eine Email, in der sich eine Einkaufsliste befindet. Hier sind alle weiteren benötigten Zutaten ( Mehl, Eier, Milch, z.B. ) auf´s Gramm genau angegeben. Außerdem gibt es eine Liste mit Küchengeräten ( Backformen, Rührgerät, Mikrowelle ) und Verbrauchsmaterial ( z.B. Backpapier, Zahnstocher ). Diese Infos schon vor dem Erhalt der Box zu haben finde ich super hilfreich. Neben einer Auswahl an ( zum Teil ungewöhnlichen ) Backzutaten bekommst du ein thematisch passendes Heft und Rezeptkarten mit vielen Schritt für Schritt Fotos.

In der aktuellen Meerjungfrauen-Ausgabe ist unter anderem „Mermaid-Latte“ enthalten. Ein Blaubeer-Kokos-Getränk, das eigentlich für den Verzehr in heißem Zustand gedacht ist. Weil mir bei diesen Temperaturen wirklich nicht nach Heißgetränken ist, habe ich zwei kalte Varianten für euch ausgetüftelt:

Rechts im Bild siehst du einen klassischen Vanille-Milchshake und links die Blaubeer-Kokos-Granita.

Der Milchshake besteht aus Vanille-Eis und ( Soja- ) Milch und in ihm taucht eine Meerjungfrau aus der Blaubeer-Kokos-Latte. Dafür habe ich die Latte laut Anleitung mit heißem Wasser aufgegossen, abkühlen lassen und in der Silikonform eingefroren. Für den Shake Milch und eine Kugel Eis in ein Glas gegeben und einen Moment gewartet, bis das Eis etwas angetaut war. Nach Geschmack etwas geschlagene Sahne dazugeben. Dann einfach die blaue Flosse abtauchen lassen und mit einigen maritimen Streuseln ( auch aus dem Paket ) dekoriert.

Die Granita ist eine sizilianische Süßspeise, die häufig mit Zitronensaft und Zuckersirup hergestellt wird. Die Flüssigkeit wird gefroren und immer wieder umgerührt, so ähnlich wie ein Sorbet. Meine Mermaid Variante besteht aus der gefrorenen Latte. In diesem Drink schwimmt eine Nixe, die ich einfach nur aus gefärbtem Wasser herstellt habe. Ich habe hierbei nur für die Optik gearbeitet, weil der Geschmack ja schon in der Granita steckt. Also einfach eine Messerspitze Lebensmittelfarbe in etwas Wasser gerührt und gefroren. Übrigens funktioniert die Silikonform großartig obwohl sie sehr detailliert ist, da hatte ich zuerst bedenken. Im ersten Anlauf hatte ich sie weder gefettet noch ausgestäubt, aber meine Eismasse hat sich easy-peasy lösen lassen. Also Granita ins Glas löffeln und die Meerjungfrau tauchen lassen. Auch hier wieder bunte Streusel als Deko. Prost!

Die komplette Liste des Inhalts:

  • die Mermaid Silikonform
  • Pickered Streu Dekor Meeres-Welt
  • Krüger Mermaid Latte, Typ Kokos-Blaubeer
  • Tropicai Kokoschips
  • Dr Oetker Sterntülle für Spritzbeutel
  • Rocky Mountain mini Marshmallows
  • Ahoj-Brause Pulver
  • Baruns-Heitmann Crazy Colors Lebensmittelfarbe
  • Sanella
  • Hobbybäcker Toastbrotmehl

Nun schnappe ich mir eines der kühlen Getränke und stöbere mal bei den DienstagsDingen und dem Creadienstag.

*Die Inhalte aller meiner Blogposts geben grundsätzlich meine persönliche Meinung wieder. Für alle im Auftrage erstellten Posts gilt, dass ich die Produkte/Dienstleitungen selber ausprobiert habe. Die entsprechenden Texte stammen ausnahmslos von mir, d.h. dass ich keine Textbausteine oder vorformulierten Texte der Auftraggeber verwende.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Werbung* Meine Backbox Sommer 2018 „Meerjungfrau“

  1. Abgefahren! Wer denkt sich eine Meerjungfrauenflosse-Silikonform aus? Irgendwie witzig. Für einen Kindergeburtstag zum Thema könnte ich mir das aber durchaus vorstellen. Gut zu wissen, jedenfalls, dass es sowas tatsächlich gibt! lg, Gabi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s